Illustration www.medac.de

Wenn Sie gesunde Perspektiven suchen, kommen Sie zu uns. Wir sind seit über 40 Jahren ein er­folg­reiches und expandierendes Pharmaunternehmen und haben uns auf die Erforschung, die Entwicklung und den Vertrieb von Therapeutika und Diagnostika in den Bereichen Onkologie, Urologie und Auto­immun-Erkrankungen spezialisiert. Über 1.000 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im In- und Aus­land tragen mit ihren Ideen zu unserem Wachstum bei.

Für unsere Abteilung Arzneimittelsicherheit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Pharmacovigilance Associate (m/w)


  • Erste Erfahrungen in der Bearbeitung von Neben­wirkungsverdachtsfällen (z. B. MedDRA-Kodierung) und Kenntnisse ein­schlä­giger Regularien sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Zielgerichtete und verantwortungsvolle Ar­beits­weise, auch unter hohem Termindruck
  • Engagement und Teamfähigkeit

Was erwartet Sie?

  • Eine positive Unter­nehmens­kultur mit einem offenen und partner­schaft­lichen Umgang
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Umfangreiche, attraktive Sozial­leistungen
  • Verschiedene Möglichkeiten zur Weiter­bil­dung

Ihre Bewerbung:

Wenn Sie eine neue berufliche Heraus­forde­rung und eine zu­kunfts­orientierte Auf­gabe suchen, freuen wir uns auf Ihre Be­wer­bung mit An­gabe Ihres frühest­möglichen Eintritts­termins und Ihrer Ge­halts­vor­stellung. Hier­für steht Ihnen unser Online-Bewerbungs­formularPointer zur Ver­fügung.

 

medac GmbH • Bewerbermanagement • Frau Andrea Schmude
Kennwort: Pharmacovigilance Associate • Theaterstraße 6 • 22880 Wedel

www.medac.de